Serenga

Giraffe

Bei der Serenga-Safari dürfen sie nicht fehlen: die wunderschönen Giraffen. Mit ihrem langen Hals gelangen sie an die höchsten Blätter im Baum. Ihre gelenkige, lederartige Zunge stört sich nicht an spitzen Dornen oder beißenden Ameisen. Erkunden Sie die Savanne zu Fuß, dann bekommen Sie die Chance, sich Auge in Auge mit diesen imposanten Tieren gegenüberzustehen. Zumindest, wenn sie Lust haben, durch das Wasser zu ihrer tiefer gelegenen Insel zu gehen. Ansonsten bekommen Sie vor allem Nackenschmerzen.

Dieser Expedition hinzufügen

Fotos

Wo treffen Sie die Giraffe ?

Eine Giraffe bekommt man nicht so leicht sitzend oder liegend zu sehen. Auch bei der Geburt bleibt die Mutter stehen. Eine Giraffe beginnt ihr Leben daher auch mit einem freien Fall aus etwa zwei Metern Höhe. Die andere Seite der Geschichte ist, dass eine neugeborene Giraffe bereits zwei Meter groß ist und ungefähr 50 Kilo wiegt.  Giraffen leben in Gruppen, aber auch allein. Bei Gefahr rennen sie im Galopp los. Erwachsene Tiere haben wenig Feinde, aber eine junge Giraffe muss aufpassen. Die Tiere sind deswegen auch immer wachsam. Ein Raubtier geht allerdings auch ein hohes Risiko ein: Eine erwachsene Giraffe kann einen Löwen mit einem festen Tritt töten.

Findet man in ...

  • Serenga
  • Afrika

Eintrittskarten bestellen