Willkommen im
Nortica

Mit dieser Expedition tauchen Sie in eine Welt rauer Felsen und kalter Küsten ein. Lernen Sie Tiere kennen, die sich perfekt an das Leben über oder unter Wasser angepasst haben. Hier hat die Natur das Sagen. Deine Reise beginnt im Hafen, wo Sie die Pelzrobben und Seelöwen geschmeidig durch das Wasser gleiten sehen. Die Route führt Sie quer durch den Lebensraum der Pinguine. Bitte aufpassen: die Tiere haben Vorfahrt! In der Polarstation beobachten Sie die imposanten Eisbären über und unter Wasser. Helfen Sie den Forschern und machen Sie die schwindelerregende 4D-Testfahrt durch das Polargebiet mit der Arctic 1 ... aber nur, wenn Sie sich trauen. Nortica. Eine Welt zum Entdecken!

Starten Sie Ihre Reise

4-D-Testfahrt Arctic 1

Willkommen an Bord für einen Testflug mit dem Arctic 1! Das Forschungsflugzeug fliegt, taucht und gleitet über die Landschaft hinweg. Auf diese Weise hat man die Polargebiete sicher noch nie gesehen! Ein letzter Check: sind alle angeschnallt und halten sich gut fest? Dann kann das unvergessliche Abenteuer beginnen! Aber Achtung – die Ratten dürfen nicht von der Partie sein!

4-D-Testfahrt Arctic 1

Robbenhafên

Mütze auf, Handschuhe an und die Nortica-Expedition kann starten! Vom Steg aus hat man einen tollen Blick über die Bucht, in der die Seebären und Seelöwen Schabernack treiben. Beim Spähen durch die Wand der verlassenen Schiffswerft kann man mit ein bisschen Glück einen Blick auf die neuen Bewohner erhaschen: die schwarzen Ratten. Hier ist auch der Start für die 4-D-Testfahrt im Arctic 1. Natürlich nur, wenn man die Nerven dazu hat!

Robbenhafên

Eisbärenbucht

Kahle Felsen, sandige Küsten, ein rauer Wind ... Vielleicht nicht unbedingt etwas für unsere Expeditionsteilnehmer, aber den Eisbären macht das nichts aus, denn sie fühlen sich hier wohl! Auf der Expedition kann man mit eigenen Augen sehen, wie akrobatisch und mühelos sie sich unter Wasser fortbewegen können. Glücklicherweise befindet sich dabei in der Unterwasserstation eine dicke Glasscheibe zwischen den Beobachtern und den Tieren. Eisbären machen vielleicht den Anschein, dass es sich hierbei um gemütliche Knuddelbären handelt, aber in Wirklichkeit sind sie extrem gefährlich.

Eisbärenbucht

Polarstation

In der Polarstation erfährt man, womit sich die Forscher in Nortica beschäftigen. Und da man schon einmal vor Ort ist, kann man direkt auch ein wenig helfen. So kann man beispielsweise die Eisbären unter Wasser beobachten oder in den Terra Explorer steigen und entlang der Erdschichten in Nortica Millionen von Jahren in der Zeit zurückreisen. Zeit für eine Pause in der Kantine muss natürlich auch sein. Aber nicht zu lang, es gibt noch eine Menge zu tun!

Polarstation

Terra Explorer

In der Polarstation der Forscher von Nortica steigt man mit dem Terra Explorer in die Erde ab. In einer kurzen Zeitspanne reist man Millionen von Jahren in der Zeit zurück, entlang der Erdschichten in Nortica.

Terra Explorer

Pinguinstrand

Wenn man entlang des Pinguinstrands von Nortica wandert, muss man aufpassen: Die Tiere haben hier immer „Vorfahrt“. Pinguine zählen zu den Vögeln, aber sie können nicht fliegen. Zumindest nicht in der Luft ... Ein Blick durch das Teleskop offenbart, wie wunderbar sie unter Wasser schwimmen können. Als ob sie fliegen können!

Pinguinstrand

Tiere in Nortica

Proviant

Eintrittskarten bestellen